Augsburger Wohnungsmarkt in der Krise

Die Offensive Wohnraum der Stadt Augsburg kommt mit erheblicher Verspätung.
Für die Umsetzng fehlt Personal. Im vergangenen Jahr sind zwar 1375 neue Wohnungen entstanden, der Bedarf liegt jedocht weit darüber.

Lesen Sie mehr darüber, welche Bauprojekte 2017 geplant sind und was die Stadt sonst noch vor hat in nachfolgendem Artikel von Stefan Krog in der Augsburger Allgemeinen
vom 13.05.2017

Artikel in PDF-Datei lesen Augsburger Wohnungsmarkt in der Krise

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Presseschau veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.