Online-Antrag für Wohnraummieter


Hinweis: Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder

1. Mitgliedschaft für Wohnraummieter beantragen
Ich/wir beantrage(n) meine/unsere Mitgliedschaft im Mieterverein Augsburg und Umgebung e.V. Zur Zahlung der Mitgliedsbeiträge bin ich/sind wir in der Lage, werde(n) sie pünktlich und unaufgefordert entrichten. Im 1. Mitgliedsjahr beträgt der Beitrag 100,– Euro (Augsburg / Günzburg / Nördlingen) inkl. Aufnahmegebühr. Ab dem zweiten Jahr werden 75,– Euro / Jahr fällig. Auch ist mir/uns bekannt, dass die Mitgliedschaft frühestens nach Ablauf von 2 vollen Kalenderjahren jeweils zum 31. Dezember gekündigt werden kann, sofern die Kündigung schriftlich bis spätestens 30. September beim Verein eingegangen ist.

Ja, ich will / wir wollen Mitglied werden.*
Den Inhalt der Satzung habe(n) ich/wir zur Kenntnis genommen.*

2. Daten eingeben (Daten des Mitglieds)


Name*:

Vorname*:

Straße, Hausnummer*:

PLZ, Ort*:

Telefon/Mobil*:

E-Mail-Adresse*:

Beruf*:

Geburtsdatum*:

Optionale Partnermitgliedschaft:

Name des Partners:

Vorname des Partners:

Beruf des Partners:

Geburtsdatum des Partners:

3. ERTEILUNG EINER EINZUGSERMÄCHTIGUNG UND EINES SEPA-LASTSCHRIFTMANDATS (KOMBIMANDAT)

Zum Einzug Ihres Mitgliedsbeitrags nutzen wir das sog. „Kombimandat“, eine Kombination aus der Ihnen bekannten Einzugsermächtigung und dem SEPA-Lastschriftmandat. Dafür benötigen wir die Angaben Ihrer IBAN und BIC. Diese finden Sie zum Beispiel auf Ihrem Kontoauszug, auf den Bankkarten oder im Onlinebanking-Portal.

Ich ermächtige den Mieterverein Augsburg und Umgebung e.V., Gläubigeridentifikationsnummer DE70AUG00000018691, widerruflich, Zahlungen bei Fälligkeit durch Lastschrift von meinem Konto einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom Mieterverein Augsburg und Umgebung e.V. auf mein Konto gezogene Lastschrift einzulösen.

Hinweis: Ich kann innerhalb acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.

IBAN*:
BIC*:
Name des Kontoinhabers*:

Straße, Hausnummer (falls vom Mitglied abweichend):

PLZ, Ort (falls vom Mitglied abweichend):

Telefon (falls vom Mitglied abweichend):

E-Mail (falls vom Mitglied abweichend):

Die Unterschrift zum SEPA-Mandat leisten Sie vor Ort bei Ihrem ersten Termin bei uns.

Ihre Mandatsreferenznummer setzt sich aus Ihrer Mitgliedsnummer und einer dreistelligen Prüfziffer zusammen, z. B. A12345-001 (bei erster Ermächtigung beginnt die Prüfziffer mit 001, bei jedem Mandatswechsel wird aufsteigend nummeriert). Sofern die Mandatsreferenz nicht direkt bei Unterschrift von uns mitgeteilt werden kann, wird diese schnellstmöglich nachgereicht.

Vorabinformation: Fällige Beiträge für das Jahr, in welchem das Mitglied eintritt, werden erstmals eingezogen am 1. Bankarbeitstag nach Eintritt, die Beiträge für die folgenden Jahre jeweils am 10. Bankarbeitstag am Anfang des Jahres.


4. Einverständnis zur Datennutzung und -speicherung von Daten
Datenschutzrechtliche Hinweise gem. Art. 13 DSGVO

Allgemeine Hinweise

Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie diesen Hinweisen. Allerdings lässt es sich nicht vermeiden, dass bei der Inanspruchnahme unserer Dienste, insbesondere im Rahmen der Mitgliedschaft in unseren Verein (z.B. auch bei Begründung einer Mitgliedschaft über das Online-Formular), personenbezogene Daten von Ihnen als unverzichtbarer Bestandteil zur Erfüllung des Vertrages und Ihrer Servicewünsche erhoben werden müssen.

Verantwortlicher für die Datenerfassung

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Zweck für deren Verarbeitung

Beim Besuch unserer Website werden automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Das sind vor allem technische Daten, wie z.B.:
● IP- Adresse des Rechners,
● Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
● Name und URL der abgerufenen Datei,
● Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
● verwendeter Browser,
● ggf. Betriebssystem Ihres Rechners sowie Name Ihres Access-Providers

Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile bis zur automatischen Löschung gespeichert.

Die genannten Daten werden erhoben und verarbeitet, um eine fehlerfreie und komfortable
Bereitstellung unserer Website, Systemsicherheit und –stabilität zu gewährleisten sowie zu administrativen Zwecken.

Wir setzen beim Besuch unserer Website weder Cookies noch Analysedienste ein.

Soweit Sie also unserem Verein beitreten, auf unsere Dienste bzw. Service-Leistungen zugreifen oder per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen und damit innerhalb dieser Angebote die Möglichkeit bzw. Notwendigkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Namen, Adressen, Geburtsdaten, Beruf, Telefon- und/oder Faxnummern, E-Mail-Adressen, Bankdaten, Mitgliedsnummern) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Ihre Daten sowie Ihre Angaben aus dem E-Mail werden nur zur Erfüllung des Vertrags, Ihrer abgerufenen Dienste und der satzungsgemäßen Aufgaben und Zwecke (insbesondere um Ihre Mieterinteressen gegenüber Vermietern und deren Vertreter, Politik, Verwaltung und Wohnungswirtschaft wahrzunehmen) verarbeitet und genutzt. Für die genannten Zwecke werden die Sie betreffenden Daten ggf. an unsere Vertragspartner übermittelt, die an der Erfüllung unserer satzungsrechtlichen Ziele und Aufgaben beteiligt sind (zum Beispiel die mit dem Versand der Mieterzeitung beauftragte Post). Eine weitergehende Nutzung findet nicht statt.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Art. 6 I lit. a DS-GVO dient unserem Verein als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich, wie dies beispielsweise zur Erfüllung unserer Aufgaben und Pflichten im Rahmen der Mitgliedschaft in unserem Verein der Fall ist, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zur unseren Produkten oder Leistungen. Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS-GVO. Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 I lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Er vertrat insoweit die Auffassung, dass ein berechtigtes Interesse anzunehmen sein könnte, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist (Erwägungsgrund 47 Satz 2 DS-GVO).

Auskunft, Löschung, Widerruf, Beschwerde
Ihre Daten werden gelöscht, sobald die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.
Eine längere Aufbewahrungsdauer kann in begründeten Einzelfällen bei Mitgliedern mit Beitragsschulden in Betracht kommen. Sie haben das Recht, unentgeltlich Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt (Art. 15 DSGVO). Darüber hinaus können Sie unrichtige Daten berichtigen (Art. 16 DSGVO) oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung nicht mehr erforderlich ist (Art. 17 DSGVO). Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO). Schließlich steht Ihnen auch das Recht zu, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung ohne Angabe von Gründen jederzeit uns gegenüber zu widerrufen (Art. 21 DSGVO). Außerdem haben Sie das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde über die stattfindende Datenverarbeitung zu beschweren. Für uns ist das Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA www.lda.bayern.de) zuständig.

Google Maps
Diese Seite linkt extern auf den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.
Datensicherheit

Unsere Website verwendet aus Sicherheitsgründen zur Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel des Onlinebeitrittes, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL – bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine Verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile Ihres Browsers von http:// auf https:// wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden. Im Übrigen haben wir technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz beachtet werden. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst.

Unsere Datenschutzerklärung sowie die Information zum Datenschutz über unsere Daten-verarbeitung kann sich von Zeit zu Zeit ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung ist auf dieser Seite veröffentlicht (https://www.mieterverein-augsburg.de/datenschutz/).

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Juni 2018

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige in die Verarbeitung und Speicherung meiner personenbezogenen Daten ein.*


5. Hinweise zum Widerrufsrecht bestätigen
Sie können Ihre, über Fernkommunikation abgegebene Vertragserklärungen, innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax oder E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt ab Zugang der Bestätigungs-E-Mail Ihrer Mitgliedschaft. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Bitte richten Sie den Widerruf an:

Mieterverein Augsburg und Umgebung e.V.
Hallstr. 11, 86150 Augsburg
Telefax: 0821/151252
E-Mail: info@mieterverein-augsburg.de

Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen herauszugeben. Insbesondere zwischenzeitliche Leistungen aus der Mitgliedschaft sind anzurechnen und können dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen zeitanteilig für den Zeitraum bis zum Eingang des Widerrufs gleichwohl erfüllen müssen.

Besonderer Hinweis: Bei einer Dienstleistung erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, wenn die Beratungsleistung auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin bereits erfolgt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

Ich habe die Hinweise zum Widerrufsrecht gelesen und verstanden*


6. Newsletter*

Als kostenlose Serviceleistung informieren wir unsere Mitglieder per E-Mail-Newsletter über die neuesten Entwicklungen im Mietrecht. Wir bitten Sie daher um Mitteilung, ob Sie einverstanden sind, dass wir Ihnen künftig einen entsprechenden Newsletter per E-Mail zusenden. Selbstverständlich können Sie den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Im Falle von „Ja“ stellen wir den E-Mail-Newsletter erst ab dem Zeitpunkt zu, ab dem Sie Ihre tatsächliche Unterschrift zum Kombi-Mandat und zur Mitgliedschaft geleistet haben. (Wählen Sie als Pflichfeld* "ja" oder "nein"!)

Ja, ich möchte den Newsletter des Mieterverein Augsburg und Umgebung e.V. erhalten.Nein, ich möchte keinen Newsletter erhalten.


7. Unterschrift

Ich weiß, dass die Eintragung meines Namens als rechtsverbindliche Unterschrift gilt.*

Unterschrift*:

Unterschrift Partner (bei Partnermitgliedschaft):

Hinweis:

Sie können den Antrag erst senden, wenn alle mit * markierten Felder (Pflichtfelder) ausgefüllt sowie alle Häkchen gesetzt sind!